Aktuelle Projekte

  • SPICH ON

    Objektbeschreibung:

    SPICH ON - Wohnen erleben

    Im Troisdorfer Stadtteil Spich entsteht das zukunftsweisende Neubauprojekt „Spich On“ mit 33 Eigentumswohnungen. Das moderne Mehrfamilienhaus wird als KfW-55-Effizienzhaus errichtet und verfügt über ein Untergeschoss mit Tiefgarage, ein Erdgeschoss, zwei Obergeschosse sowie ein Staffelgeschoss. Mit 2 bis 5 Zimmern und Wohnflächen von ca. 54 m2 bis ca. 145 m2 bietet „Spich On“ einen vielseitigen Wohnungsmix für Singles, Paare und Familien. Das Mehrfamilienhaus erhält einen umweltfreundlichen und energiesparenden Personenaufzug mit einem getriebelosen Synchronantrieb für extra ruhige Aufzugsfahrten. Ebenfalls energiesparend ist die zentrale Warmwasserheizung, die über eine Wasser-Wasser-Wärmepumpe betrieben wird. Zusätzlich wird eine gasbetriebene Brennwerttherme für die von der Wärmepumpe nicht abgedeckten Heiz- und Warmwasserlasten eingebaut. Umgesetzt wird die Heizung als Fußbodenheizung. Die Bäder werden mit weißen Sanitärobjekten namhafter Hersteller, Armaturen von Ideal Standard sowie mit Duschabtrennungen ausgestattet.

    Die Ausstattung von „Spich On“ ist zukunftsorientiert: Alle Wohnungen sind „Smart Home ready“, d.h. sie verfügen über eine digitale Infrastruktur, die über die Smart Home-Plattform digitalSTROM bereitgestellt wird. 

    Im digitalSTROM Smart Home werden elektrische Geräte miteinander vernetzt, um ein intelligentes Zusammenspiel der Geräte zu ermöglichen. So werden z. B. das Licht, die Heizung und viele andere Geräte digital steuerbar – auf Wunsch auch von unterwegs. Die Steuerung erfolgt ganz individuell nach den Wünschen der Bewohner: per Lichtschalter, Smartphone, das Tablet, das Raumbedienungsgeräte oder auch über Sprache. Die Blendrahmenfenster aus Kunststoff mit 3-Scheiben-Isolierverglasung erhalten elektrische Rollläden. Die Steuerung der Rollläden (inkl. verschiedener Szenen, Zeitschaltuhren, Astrofunktionen uvm.) ist bereits bauseits per digitalSTROM möglich. Die digitalSTROM Infrastruktur für weitere Geräte kann im Rahmen einer Sonderwunschvereinbarung beauftragt werden. Sowohl die Hauseingangstür als auch die Wohnungseingangstüren funktionieren per schlüssellosem Zugang („Keyless entry“) mit automatischer Verriegelung und elektronischem Türöffner. Der Zutritt bzw. die Zutrittsbeschränkung erfolgt über Fingerscan, Tastenfeld oder elektronische Transponder.

    Das Neubauprojekt befindet sich im namensgebenden Stadtteil Spich im Nordwesten von Troisdorf. Gleich vor der Haustür befindet sich eine Bushaltestelle, an der vier Buslinien nach Siegburg, Troisdorf-Zentrum, Sankt Augustin und Köln verkehren. Außerdem verfügt Spich über einen eigenen S-Bahnhof, der somit für Berufspendler die ideale Anbindung nach Köln darstellt.

    Weitere Informationen und Grundrisse finden Sie auf den Projektwebseiten unter https://spich-on.de

    Projektpartner:

    KSK-Immobilien GmbH

    Richmodishaus am Neumarkt
    Richmodstraße 2
    50667 Köln

    Telefon: 0221 179494-23
    Telefax: 0221 179494-99

    Web: http://www.ksk-immobilien.de/

    Architekt

    Dipl.-Ing. Markus Eich

    ME Projektsteuerung + Bauen
    Architekten + Ingenieure
    Junkersring 5
    53844 Troisdorf

    Tel.: 02241 / 266 370 – 0
    Fax: 02241 / 266 370 -99

    Mail: info@mebauen.de
    Web: http://me-projektsteuerung.de

    Bauleitung

    Reinhold Markwald

    Projektsteuerung + Bauleitung
    Humperdinckstraße 3, 53773 Hennef

    Telefon: 0 22 42-86 71 25
    Fax: 0 22 42-86 83 41

    Mail: office@bauleitung-markwald.de
    Web: http://bauleitung-markwald.de/



  • Gut Kerpenhof

    Objektbeschreibung:

    gut-kerpenhof

    Gut Kerpenhof

    Voraussichtlich noch in diesem Jahr sollen die Bauarbeiten auf der Hofanlage "Kerpenhof" in Troisdorf-Kriegsdorf beginnen. Dort entstehen 27 Wohneinheiten von 65 bis 155 qm. Insgesamt wird eine Gesamtwohnfläche von 2.900 qm realisiert. 15 Wohneinheiten werden einen Zugang über einen Personenaufzug erhalten, womit diese ideal für barrierefreies Wohnen geeignet sind. Selbstverständlich gehören zu den Wohnungen auch 27 Tiefgaragenstellplätze, sechs Carports und vier Außenstellplätze.

    Bei der Vorstellung der Maßnahme erläuterte Eric Schütz, dass das Objekt sowohl für Eigennutzer als auch für Investoren enorme steuerliche Vorteile durch Sonderabschreibungen bietet. "Auch wenn bei diesem Objekt -Tradition auf Moderne trifft-, wird unter Berücksichtigung der Denkmalauflagen eine sehr ordentliche Energiebilanz erreicht", führte er weiter aus."

    "Die neuen Wohnungen entstehen in einem außergewöhnlichen Ambiente mit jahrhundertelanger Geschichte. Die ersten Hofgründungen in Kriegsdorf reichen in das 15. Jahrhundert zurück. Den Anfang machte 1414 der Abtshof, der später in Kerpenhof umbenannt wurde. Landwirtschaft wurde auf dem Areal bereits vor über 1.000 Jahren betrieben", berichtete Dr. Martin Schilling, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Rhein-Sieg.

    Das heutige Erscheinungsbild des Hofes geht auf den großen Backsteinbau mit repräsentativem Herrenhaus aus dem Jahr 1849 zurück. Pächter Wilhelm Kerp konnte den Hof 1832 kaufen. 2008 wurde die Anlage unter Denkmalschutz gestellt. Neben der Milchviehhaltung hatte immer schon die Zucht und Ausbildung von Pferden einen festen Platz auf dem Hof - die entsprechenden Stallungen und Scheunen auf dem Gelände sind noch in altem Zustand. Die Parkanlage des Herrenhauses verfügt über einen sehr alten Baumbestand. In einem kleinen "Eselshäuschen" - in dem übrigens heute tatsächlich noch ein Esel wohnt - soll mit der Renovierung bald die Haustechnik untergebracht werden.

    Am Kerpenhof in Troisdorf-Kriegsdorf wird eine neue Ära eingeläutet, die in dieser Form einmalig in der Region ist.

    Weitere Informationen und Grundrisse finden Sie auf den Projektwebseiten unter https://www.gut-kerpenhof.de.

    Projektpartner:

    Architekt Joachim Kneutgen

    Pf.-Kenntemich-Platz 2
    D-53840 Troisdorf

    Telefon: 02241 88 43-0
    Fax: 02241 88 43-30

    Mail: info@kneutgen.de
    Web: http://www.kneutgen.de/

    VR-Bank Rhein-Sieg Immobilien GmbH

    Europaplatz 10 - 12
    53721 Siegburg

    Telefon: 02241 496-0 
    Telefax: 02241 496-1429 

    Mail: info@vrbankimmobilien.de
    Web: http://www.vrbankimmobilien.de/

    VR-Bank Rhein-Sieg eG

    Europaplatz 10 - 12
    53721 Siegburg

    Telefon: 02241 496-0 
    Telefax: 02241 496-2929 

    Mail: siegburg@vrbank-rs.de
    Web: http://www.vrbankrheinsieg.de/


    Verkauft


  • Allée Couleur Siegburg

    Objektbeschreibung:

    ALLÉE COULEUR - MEIN BUNTES ZUHAUSE

    In Sieg­burg im rechts­rhei­ni­schen Teil des Rhein-Sieg-Krei­ses ent­steht das Neu­bau­pro­jekt „Allée Cou­leur – bun­ter Woh­nen in Sieg­burg“. Die ins­ge­samt 28 Ei­gen­tums­woh­nun­gen ver­fü­gen über zwei bzw. drei Zim­mer sowie Wohn­flä­chen von ca. 55 m² bis ca. 83 m² und bie­ten somit das idea­le Zu­hau­se für Sin­gles und Paare. Alle Woh­nun­gen bie­ten zudem einen Bal­kon bzw. eine Ter­ras­se. Zehn Tief­ga­ra­gen­stell­plät­ze, 18 Car­port-Stell­plät­ze sowie acht wei­te­re Au­ßen­stell­plät­ze bie­ten aus­rei­chend Stell­mög­lich­kei­ten für Ihre PKW.

    Ein E-Parkplatz für Elektroautos, zwei extrabreite behindertengerechte Stellplätze, Fahrradständer sowie Boxen für Rollstühle und Kinderwagen zeigen, dass dieses Neubauprojekt insgesamt gut durchdacht wurde. Auf Wunsch ist für das Tiefgaragentor ein Funkhandsender mit Fernbedienung erhältlich, der das Ein- und Ausfahren komfortabel macht. Das Gebäude wird nach den Anforderungen der EnEV 2016 errichtet und hält zwei behindertengerechte Aufzüge bereit. Im Untergeschoss befindet sich für jede Wohnung ein separater Kellerraum mit zusätzlicher Staufläche.

    Weitere Informationen und Grundrisse finden Sie auf den Projektwebseiten unter http://www.allee-couleur-siegburg.de.

    Projektpartner:

    Architekt Joachim Kneutgen

    Pf.-Kenntemich-Platz 2
    D-53840 Troisdorf

    Telefon: 02241 88 43-0
    Fax: 02241 88 43-30

    Mail: info@kneutgen.de
    Web: http://www.kneutgen.de/

    KSK-Immobilien GmbH

    Richmodishaus am Neumarkt
    Richmodstraße 2
    50667 Köln

    Telefon: 0221 179494-23
    Telefax: 0221 179494-99

    Web: http://www.ksk-immobilien.de/


    Verkauft


  • Taubengasse - Zuhause in Troisdorf

    Objektbeschreibung:

    Das Projekt ist abgeschlossen!

    Taubengasse Logo

    Zwei moderne Mehrfamilienhäuser sowie zwölf Doppelhaushälften entstehen in der Lohmarer Straße, Ecke Taubengasse. Am Rande der Wahner Heide sind die sechs Doppelhäuser mit ca.149 m² Wohnfläche pro Hälfte besonders für Familien attraktiv und in einem harmonischen Wohnumfeld gelegen.

    http://www.taubengasse-troisdorf.de/

    Projektpartner:

    Architekt Joachim Kneutgen

    Pf.-Kenntemich-Platz 2
    D-53840 Troisdorf

    Telefon: 02241 88 43-0
    Fax: 02241 88 43-30

    Mail: info@kneutgen.de
    Web: http://www.kneutgen.de/

    KSK-Immobilien GmbH

    Richmodishaus am Neumarkt
    Richmodstraße 2
    50667 Köln

    Telefon: 0221 179494-23
    Telefax: 0221 179494-99

    Web: http://www.ksk-immobilien.de/


    Verkauft